Das Akasha Feld erfahren

Haben Sie Fragen an das Leben? Suchen Sie den höheren Zusammenhang wiederkehrender Muster? Fragen Sie sich was Ihre wirklichen Gaben und Fähigkeiten sind, um im Hier und Jetzt erfüllt zu leben? Oder sind Sie einfach in einer Sackgasse angekommen und wissen nicht mehr weiter?

 

Das Akasha-Feld umgibt uns alle – und zu jeder Zeit. Es ist wie ein für unseren Verstand kaum vorstellbares riesiges geistiges Feld der Informationen und Daten. Je nach Frequenzebene vedichteter oder transparenter. Wir haben Alle Zugang zu den geistigen Ebenen, das ist unser Geburtsrecht.

 




Die Konsultation:

Wir öffnen bewusst und in Selbstermächtigung gemeinsam den spirituellen Raum, um noch tiefer gehende Antworten für mögliche Lösungen des mitgebrachten Themas zu erhalten. Die eigene Innere Weisheit - angebunden an die höheren spirituellen Ebenen - ist dabei der Kompass, der uns hierbei leitet.

 

 

Wichtig!

Es handelt sich hierbei  um kein Channeling.  

 

Was ist die Akasha Chronik?

 

Akasha Chronik ist eine Art kosmisch-feinstoffliche "Bibliothek", in der alles Sein aufgezeichnet ist. Nach uralter indischer Überlieferung ist alles Geschehene, jede Interaktion in der Schöpfung, nicht unwiderbringlich verloren, sondern in einer feinstofflichen Ebene gespeichert. Das folgt dem Gedanken, dass einschließlich alles miteinander verbunden ist.

 

Akasha Chronik ist seit Jahrtausenden die indische Bezeichnung für diese universale Datenbank und bedeutet übersetzt soviel wie, "Himmel", "Weltall" oder "Äther" oder in manchen Schriften auch "die Gebärmutter allen Seins".

 


Sie haben noch Fragen?   >> jetzt Kontakt aufnehmen


 

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Mühlbornstrasse 5  |  55435 Gau-Algesheim  

Tel. 06725-300 199   |  E-Mail: kontakt@kerstin-schwencke.de