Ihr Coach für spirituelle Entwicklung

Kerstin Schwencke

Auf der Basis eines umfassenden Weltbildes, welches den geistigen Raum genauso real ansieht wie das, was wir mit unseren Sinnen wahrnehmen können, erarbeite ich mit Ihnen Schritte auf dem Weg zu Ihrer Inneren Klarheit.  Sowohl Empathie und Wertschätzung als auch eine heilsame Transparenz sind tragende Bausteine unseres Kontaktes. Ich freue mich auf Sie!

 

Bereits mit 20 Jahren begann meine Reise zu mir Selbst. Die ersten Schritte einer eigenen Sinnsuche, immer spürend da ist ein Geheimnis verborgen in unserer Seelenexistenz. So führte mich der Anfang meines Weges in das Wissensgebiet der Psychotherapie.

 

Schon zu Beginn meines Studiums der Sozialpädagogik war mir klar, dass ich therapeutisch mit Menschen arbeiten werde. Zielgerichtet habe ich meine Studieninhalte ausgewählt und mit den ersten Weiterbildungen begonnen. 

1991 - am Ende meines Studiums - begegnete mir Conny, eine reife Seele, die mich während ihres Sterbeprozesses in die Mysterien der Geistigen Welt einführte. Ich begann zu meditieren. Meine Sinnsuche erweiterte sich und von da an war mein Weg in die Spirituellen Ebenen geöffnet. 

 

Jetzt verfüge ich über eine mehr als 25-jährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen, davon 13 Jahre in einer Suchtberatungsstelle eines kirchlichen Trägers. Meine Arbeit zeichnet mein professionelles Wissen aus, aber vor allem auch mein Mitgefühl und mein Respekt - zu allem was ist.

 

2005 legte ich die Prüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie ab, 2006 startete ich in eigener Praxis.

 

Kerstin Schwencke


In den vielen Jahren habe ich mich immer zwischen den Welten bewegt. Sowohl die klassische Weiterbildung der "Medizinische Hypnose-Therapie" als auch die "Familien- und Systemaufstellungen" nach Bert Hellinger, die "Akasha-Lehrer-Ausbildung" und die "Geistesschulung" bei Ruth Huber haben prägenden Einfluss auf meine Arbeit genommen. In jeder Station bin ich mit reichen Erkenntnissen und Erfahrungen heim gekommen. 

Auf meinen 3 Reisen zu Joao de Deus (2015 bis 216) und durch eine intensive Auseinandersetzung mit dem Human Design System (siehe Hochsensibel - anders betrachtet) begann sich mein Weg zunehmend stolpriger anzufühlen und etwas in mir strebte nach einer allumfassenden Richtungsänderung. Das Human Design würde sagen:" Klettere endlich vom Dach runter und schmeiße dich mit ganzer Intensität ins Leben". Ich, die sich immer mehr in den geistigen als den irdischen Gefilden bewegt hat. 

 

Aber das Leben bietet uns Chancen und Herausforderungen - wir müssen nur den Mut haben zuzugreifen...

 

Mein eigenes Erwachen - angestoßen im Frühjahr 2015 - begann. Ich blickte zum ersten Mal sowohl hinter die Welt der "Blümchenesoterik" als auch hinter die Kulissen der Weltenbühne und erfuhr schmerzlich wie uns in beiden Extremen ein Leben vorgegaukelt wird und wie wir immer mehr in ein Netz der Unfreiheit hineingezogen werden. Ich begann zu begreifen, dass wir, die sogenannte Menschheit aufgefordert sind, kollektiv zu erwachen. Dass wir unsere Kraft zurückholen müssen, wenn wir der Zerstörung entgegen wirken wollen. Ich erkannte, dass dem allem ein sehr intelligenter Weltenplan zugrunde liegen muss, wenn das große Ganze einen Sinn ergeben soll. 

 

Ich beschloss einen neuen Weg einzuschlagen, ich reinigte meinen Körper (siehe  Schwefel - 6 Kilo Altmüll aus dem Darm entsorgt ), stellte meine Ernährung noch mehr um, bewegte mich immer weiter zurück zur Natur und den ganz einfachen Dingen, die das Leben schön machen.

 

Ich kommuniziere mit meiner Inneren Weisheit, räume weiterhin auf, in meinem Körper, meiner Seele, meinem Geist und kläre meine

(Ver)Bindungen auf Erden und zu der Geistigen Welt, so gut ich eben kann.

 

Auf dem Weg zu mehr Wahrheit, Freiheit und mehr Liebe...

 

Hierfür danke ich allen Menschen, Tieren, Pflanzen und Wesenheiten für unsere Begegnungen, die mein Herz in irgendeiner Form berührt haben und noch berühren werden!

 

Details zu meinen Qualifikationen können Sie gerne meinem Lebenslauf entnehmen. (Vita)





Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Mühlbornstrasse 5  |  55435 Gau-Algesheim  

Tel. 06725-300 199   |  E-Mail: kontakt@kerstin-schwencke.de